Forums Search Login Register
Login
Username
Password
New Posts Todays Posts Find Users Posts Unanswered Threads Help Mark Forums as Read

Thread Options  Subscribe to this thread Subscribed Users1  Add Reply 
Posts: 570
Trophies:
1
Ich habe Adidas Superstar Mujer gerade einen ausgezeichneten Artikel von Christopher McDougall im New York Times Well Blog gelesen. In dem Artikel spricht McDougall darüber, wie er die Einladung von Harvard-Professor Daniel Lieberman, den New York City Marathon 2011 mit ihm zu laufen, anfangs abgelehnt hat. McDougall schreibt, dass er Mega-Marathons immer als zu kommerziell angesehen habe und dass die L?ufer allzu oft selbstsüchtig und zu besessen von pers?nlichen Zielen wirkten. In dem Artikel beschreibt er weiter, wie sich seine Meinung ge?ndert hat und wie wichtig ein Marathon ist, weil er im Wesentlichen eine Gemeinschaftspartei ist, die unseren menschlichen Willen zum Laufen feiert. Er hat es sich anders überlegt www.amolan.es und wird jetzt morgen früh mit seinem Freund den New York City Marathon laufen. Ich sitze hier und schreibe das am Tag vor dem Marathon. Nur meiner, Adidas Campus Womens der Manchester City Marathon in New Hampshire, wird viel kleiner sein Skalenereignis als das, das McDougall in NYC laufen l?sst. Nichtsdestotrotz werde ich eine Veranstaltung leiten, die für die Teilnehmer eine Feier von Monaten harter und oft einsamer Arbeit sein wird. Der Lohn für diese harte Arbeit ist, dass wir 26,2 Meilen laufen müssen, eine scheinbar gigantische Distanz, und dass wir es gemeinsam schaffen. Unabh?ngig von der Gr??e des einzelnen Rennens ist jeder Marathon in seiner Essenz ein Gemeinschaftsereignis, ein riesiges Fest der individuellen und gemeinsamen Beharrlichkeit, und ich bin gr??tenteils aus diesem Grund davon angezogen. Ich sehe Laufen in vielerlei Hinsicht www.armagilus.fr als eine Stammesaktivit?t an, wie es damals war, als unsere Vorfahren anfingen, lange Strecken auf zwei Beinen zu laufen. Aktuelle Hypothesen aus Adidas Eqt Support Adv Damen Forschungslabors wie Dr. Liebermans in Harvard legen nahe, dass unser erster Ansto?, weit zu laufen, darin bestand, in der Lage zu sein, ohne hoch entwickelte Waffen effektiv zu jagen. In seinem Artikel betont McDougall, dass die Jagd von Natur aus ein gemeinschaftliches oder ein Stammesereignis war - Gruppen von J?gern bereiteten sich wahrscheinlich vor und arbeiteten zusammen, um dem Stamm Nahrung zurückzubringen, und eine erfolgreiche Jagd war wahrscheinlich ein Ereignis zum Feiern. Heutzutage rennen nur wenige von uns zu Tiere jagen - wir rennen vielmehr, um pers?nliche Ziele zu verfolgen, die Grenzen unseres K?rpers zu testen, unsere Freunde und Familie zu unterstützen und das Leben www.tamarastein.co.uk zu feiern. Die Analogie einer Stammesjagd ist jedoch sehr angemessen. Wir L?ufer geh?ren St?mmen an. Einige von uns geh?ren Clubs oder Teams an. Nike Air Max 90 Womens Pink Einige von uns laufen für Wohlt?tigkeitsgruppen. Andere, wie ich, geh?ren zu virtuell laufenden "St?mmen", wie sie auf Websites wie Dailymile oder Twitter zu finden sind. Allen diesen Gruppen ist jedoch gemeinsam, dass wir sie als Veranstaltungsorte nutzen, um virtuell oder in der realen Welt zusammen zu laufen. Wir unterstützen uns gegenseitig, wenn wir einsame Meilen auf der Stra?e zurücklegen, gemeinsam Rennen fahren und die individuellen Erfolge des jeweils anderen feiern. Meine "St?mme" sind es, die mich motivieren, da rauszukommen, weiterhin Meilen zu sammeln und mich zu immer h?heren Zielen zu dr?ngen. Meine "St?mme" machen mich zu einem besseren L?ufer und einem besseren Menschen. Beim Laufen geht es um die Gemeinschaft, und das ist etwas, woran ich wirklich glaube. Laufende St?mme k?nnen auch durch die Art des Rennens Nike Air Max Tavas Damen definiert werden, die sie machen. Es gibt die Ultra-L?ufer, die Elite-L?ufer, Marathonl?ufer, 5K-L?ufer, diejenigen, denen Leistung und Zeit am Herzen Nike Air Max 270 Donne liegen, und diejenigen, die nur aus Spa? und Vergnügen laufen. Einige von uns tun all diese Dinge, und der rote Faden, der uns verbindet, ist, dass wir alle gerne rennen. Wir werden trotz unserer unterschiedlichen Stile und / oder Motivationen zum Laufen getrieben. Pers?nlich habe ich es satt, dass sich Leute beschweren, dass der eine oder andere Rennstil falsch ist und den Sport nicht gut repr?sentiert. Die einzige Art von L?ufer, die ich nicht respektiere, ist eine, die andere aufgrund ihrer F?higkeiten oder Motivation in den Ruin treibt. Es ist traurig, aber es gibt Leute wie diese da drau?en, und mindestens einer hat einen Kommentar in diesem Blog abgegeben (er gab an, dass ich Nike Air Vapormax Donne w?hrend ihrer Schwangerschaft 10 km langsamer war als Paula Radcliff). Der Kommentar war auf so vielen Ebenen erb?rmlich und anst??ig …).
08-05-2019, 10:14 PM
Reply
Subscribe to this thread Subscribed Users1  Add Reply 


Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  o viel wie für andere Leute Labi1995 0 26 08-29-2019 01:24 AM
Last Post: Labi1995
  war für mich eine kleine Labi1995 0 37 08-15-2019 10:33 PM
Last Post: Labi1995
  Abshires Natural Running eine Labi1995 1 73 07-25-2019 02:34 AM
Last Post: jorgewora
  widerspricht einigen andere Labi1995 0 48 07-09-2019 01:53 AM
Last Post: Labi1995
  Ich schickte Alex eine Arbeit Labi1995 0 73 06-13-2019 09:51 PM
Last Post: Labi1995
  die in jedem Schritt eine Labi1995 0 56 05-21-2019 09:52 PM
Last Post: Labi1995
  lt sich wie eine ruckartige Labi1995 0 86 05-16-2019 10:09 PM
Last Post: Labi1995
  laufen und -training oder ( Labi1995 0 60 05-06-2019 10:52 PM
Last Post: Labi1995
  jetzt immer noch eine hohe Labi1995 0 129 04-19-2019 02:45 AM
Last Post: Labi1995
  dass eine Kindle-Version Labi1995 0 110 01-24-2019 09:37 PM
Last Post: Labi1995

Forum Jump:



User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)



Contact Us Privacy Policy Top RSS
Forum Software By: MyBB, © 2002-2019